Ausbildung

AFF-Ausbildung in Gera

Du hast dich mit dem Gedanken beschäftigt Fallschirm springen erlernen zu wollen, dann bist du bei uns genau richtig :-)
Die AFF-Sprungschule für Gera und Ostthüringen

Dieser Sport ist geprägt durch hohe Anforderungen an Konzentration, Reaktionsvermögen, Körperbeherrschung und Verantwortungsbewußtsein. Sei dabei und entscheide dich für eine Ausbildung zum Lizenzspringer!

Schnelles und intensives Lernen durch die moderne Methode der beschleunigten Freifallausbildung = AFF. Damit wird die zur Zeit fortschrittlichste und effektivste Ausbildungsmethode im Fallschirmsport umschrieben.

Im Gegensatz zur "Klassische Ausbildung – Static Line" die du eventuell aus dem Fernsehen kennst, springst du bei uns ohne vorherige Automatiksprünge sofort aus ca. 4.000 m Höhe mit ca. 50 Sekunden Freifallzeit - begleitet und kontrolliert von 2 unserer AFF-Lehrer.

INFO-HOTLINE: 0172/9778899

Die AFF-Lehrer kontrollieren jede Phase des freien Falls. Direkte Korrektur bringt den schnellen Lernerfolg.

Die AFF-Ausbildung gliedert sich in 7 aufeinander abgestimmte Leistungsstufen (Level), die im Idealfall in 7 Sprüngen absolviert werden können. Jeder Level baut dabei inhaltlich auf dem vorhergehenden auf. Beim ersten Sprung halten zwei AFF-Lehrer den Schüler vom Verlassen des Flugzeuges bis zur Fallschirmöffnung fest. Neben der Gewöhnung des Sprungschülers an den freien Fall geht es hier bereits um die Durchführung eines Lernprogrammes innerhalb der etwa 40 bis 50 Sekunden dauernden Freifallphase.

Nur AFF ermöglicht das direkte Einwirken auf den Schüler während des freien Falls. Die sofortige Verbesserung der Körperlage führt zu einer deutlich schnelleren und besseren Umsetzung der verschiedenen Freifallmanöver. Jeder Sprung wird intensiv vorbereitet und nachbesprochen.

Von Sprung zu Sprung werden das Lernprogramm und die Anforderungen an den Schüler gesteigert. Bereits beim dritten Level wird der Schüler von seinen Lehrern vollständig losgelassen. Sie fliegen allerdings in unmittelbarer Nähe neben ihm, um jederzeit helfend eingreifen zu können, falls dies erforderlich wird.

Moderne Videotechnik ermöglicht das aufzeichnen deines Sprunges, sodas am Boden eine entsprechende Auswertung des letzten Sprunges durchgeführt werden kann, was den Lernerfolg nochmals steigert.

Bei entsprechendem Talent des AFF-Schülers, damit bist du gemeint, kann dies bedeuten, dass du bereits nach nur 7 Sprüngen ohne Lehrer und ganz allein den freien Fall sicher genießen kann. Guten Rahmenbedingungen wie Wetter und ausreichende Flugzeugkapazität, verbunden mit entsprechendem Talent des Schülers ermöglichen es, das AFF-Programm innerhalb weniger Tage zu absolvieren.

ACHTUNG:
Auch wenn du mit dieser Ausbildungsmethode sehr schnell eine Fallschirmspringer Freifall Lizenz erwerben kannst, bedeutet dies nicht, das dir etwas geschenkt wird. Dein Lernerfolg wird genauestes beobachtet und kontrolliert. Das dient deiner Sicherheit und der Sicherheit der anderen Springer die sich den Luftraum mit dir teilen.

AFF kontra "Klassische Ausbildung" Das schreibt das offizielle Ausbildungshandbuch des DFV dazu:

Preise & Anmeldung Hier könnt ihr Euere Daten hinterlassen, um Informationen zur Ausbildung zum lizenzierten Fallschirmspringer zu bekommen.